Rabenhaus e.V. - die Projekte

Nachbarschaftshaus

OFFEN für ALLE - Wir haben für Sie Raum und Zeit! Kurse, Beratungen, Selbsthilfegruppen, sozial-kulturelle Angebot - für Menschen aller Altersgruppen. Mit unseren Projekten der Sozial- und Gemeinwesenarbeit bereichern wir nicht nur das Leben im Kiez...

Willkommenskultur

Auch wir in Treptow-Köpenick begrüßen viele neue Nachbarinnen und Nachbarn, mit und ohne Migrationshintergrund... mit seinen Angeboten und Projekten ist Rabenhaus e.V. den Themen Integration und Inklusion verpflichtet und leistet einen wichtigen sozial-politischen Beitrag für ein gelingendes Miteinander.

Lebendige Nachbarschaft

Das Willkommensprojekt "Lebendige Nachbarschaft" begleitet und unterstützt Geflüchtete bei Alltagsfragen, bietet Raum zum Beisammensein, Beratungen und Hilfe zur Selbsthilfe. Speziell für Menschen aus Eritrea ist das Tigrinya-Café.

Elternwerkstatt

Alles-rund-ums-Elternsein - Neben den Fragen rund ums Elternwerden und das erste Babyjahr gibt es jetzt zusätzlich Angebote, Veranstaltungen und Kurse, die sich mit Problemen und Fragen des alltäglichen Elternseins auch über das erste Babyjahr hinaus auseinandersetzen, sowie den offenen Eltern-Treff, Kreativ- und Bewegungsangebote für Eltern+Kind.

Politische Bildungsarbeit

Rabenhaus e.V. ist der freiheitlich demokratischen Grundordnung verpflichtet. In seiner Vereins- und Projektarbeit setzt sich Rabenhaus e.V. aktiv ein für die Menschenrechte, ein friedliches Miteinander, für Gleichberechtigung und gegen Fremdenhass, Rassismus, Rechtsradikalismus...

Schülerclub

Im Schülerclub in der Grundschule an der alten Feuerwache treffen sich Kinder der 5. und 6. Klasse nach der Schule um gemeinsam ihre Freizeit zu Verbringen. In ungezwungener Atmosphäre können sie im geschüzten Raum Hausarbeiten zu machen, Spielen, kreativ werden, gemeinsam kochen, backen und essen, sich sportlich betätigen... Die Kinder sind aktiv an der Planung und Umsetzung der Angebote beteiligt.