Angebotslotsen im Schülerclub

Angebotslotsen

Das Projekt Angebotslotsen ergänzt die Arbeit des Schülerclubs – es schlägt Brücken zwischen der offenen Kindersozialarbeit in der Grundschule und den Angeboten anderer freier Träger der Kinder- und Jugendarbeit. Die Erkundung des eigenen Lebensumfeldes stärkt das Sicherheits- und Zugehörigkeitsgefühl der Kinder. Durch Angebotslotsen werden begleitete, geschützte Touren organisiert, welche den sozialen, kulturellen, lebensweltlichen Horizont erweitern helfen und individueller Abschottung entgegenwirken. Zudem werden demokratische Werte und Aspekte der politischen Bildungsarbeit vermittelt.

 
 
Das Projekt Angebotslotsen wird gefördert über
das Bezirksamt Treptow-Köpenick, Jugendamt.