17. Fachtag des RuTi – Demokratie (er-) LEBEN – 2. Modul – 11.08.2021

Titel:        „Demokratie (er-) LEBEN in Treptow-Köpenick“

Termin:     Mittwoch, 11.August 2021
                  zoom / hybrid / vor Ort?

Vorstellen und Vernetzen über das Fachtags-padlet                 
Programm des 17. Fachtags – PDF-Dokument

Wir haben den diesjährigen „RuTi-Fachtag“ in drei zeitversetzten Modulen geplant:

1. Modul 28.04.2021     klassischer Fachtag als zoom-event – hier erste ERGEBNISSE

Grußwort des Schirmherrn Bezirksbürgermeister Herr Oliver Igel – Videogrußbotschaft
– Vorstellung des Kinder- und Jugend-Beteiligungs-Büro Treptow Köpenick – Video
– Vortrag von Dr. Klaus Wazlawik „Basisdemokratie und Nachhaltigkeit am Beispiel der Ökofairen Beschaffung in Treptow-Köpenick„; PDF -Dokument

– Stimmungen und Meinungen der Fachtags-TeilnehmerInnen im Bild festgehalten:
„Demokratie bedeutet für mich…“, PDF-Dokument
„Mitbestimmen und Mitmachen in T-K“, PDF-Dokumnet

2. Modul 11.08.2021     DEMOKRATIE und PARTIZIPATION – Konkrete Planung von Aktionen und Projekten – Worldcafé

direkter Zugang zur Anmeldung 2. Modul

3. Modul 10.11.2021     Nachbereitung der Aktionen &
strategischer Umgang mit den Wahlergebnissen

 

 

     WIR müssen der Wandel sein,
     den wir in der Welt zu sehen wünschen.

Das Corona-Virus hat eine Krise mit weitreichenden Konsequenzen ausgelöst – für das gesellschaftliche Zusammenleben, für die Wirtschaft, für die Politik. Die Mehrheit der BürgerInnen verständigt sich bisher auf solidarisches Handeln zugunsten der potentiell Gefährdeten.
Nach einem Jahr mit Einschränkungen etlicher Grundrechte zum Schutz der Gesundheit sind die Menschen müde, mürbe, geplagt von sozialen und wirtschaftlichen Zukunftsängsten.
Gerade im Wahljahr sind daher die Themen Demokratie, Partizipationsmöglichkeiten und Verantwortung jedes Einzelnen von besonderer Brisanz.

Das Ziel des Fachtages ist die gemeinsame Planung und Durchführung von kreativen Aktionen, welche Treptow-KöpenickerInnen nicht nur über den Sommer hin die Möglichkeit geben, die Teilhabemöglichkeiten im Bezirk zu erkunden, die politische Meinungsbildung zu erleichtern – und welche vor allem die Menschen motivieren, im September wählen zu gehen.

Leben in der Demokratie heißt, selber Verantwortung für ein demokratisches Miteinander übernehmen. An der Umsetzung der demokratischen Grundwerte sind wir alle in unserem Alltag beteiligt: in der Familie, im Freundeskreis, in der Schule, auf der Arbeit…. Was leben wir selber vor?

Der Fachtag am 28.04.2021 bietet den aktiven Akteuren vor Ort die Möglichkeit, sich bezüglich „Demokratie-Bildung+Gestaltung+Umsetzung“ – als alltägliche Querschnittsaufgabe für uns alle – ressort- und trägerübergreifend zu vernetzen.

Der Fachtag bietet:
Aufmunterung, Mobilisierung, Inspiration! Das kommt auch unseren Zielgruppen zugute!

„Wege entstehen dadurch, dass WIR sie gehen.“
Auf geht´s!