Zuwender und Sponsoren

Zuwendungen für Projekte des Rabenhaus e.V. erfolgen durch:
- Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales (Rabenhaus-Nachbarschaftshaus, Projekt Willkommenskultur, Projekt Lebendige Nachbarschaft)
- Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Jugendamt (Projekt Elternwerkstatt; Schülerclub in der Grundschule an der alten Feuerwache und Projekt Verstetigung von Willkommenskultur, Projekt Angebotslotsen)
- Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, FEIN-Mittel (Bienen-Projekt 2020; Broschüre RH 2016; Umbaumaßnahmen RH 2015)
- PS Sparen ( Brennofen 2020/2021, Material-Logistik und Behindertengerechte Zugänge 2020; Webseiten-Relaunch 2018/2019; Schülerclub - Küchenerweiterung 2018/2019; Nachbarschaftshaus Erweiterungsumbau 2016)
- Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Partnerschaft für Demokratie (politische Bildungsarbeit in Grundschulen in Kooperation mit Rabenakademie e.V.)
- Jobcenter Treptow-Köpenick und zgs consult GmbH (Teilhabe am Arbeitsmarkt, Integration von Langzeitarbeitslosen)

SponsorInnen und FöderInnen:

Wir danken allen UnterstützerInnen des Rabenhaus e.V. ganz herzlich:

- Pflegeservice MobiMed, Berlin-Köpenick;
- Foodsharing durch engagierte NachbarInnen;
- Herr Lehmann, Hauseigentümer Puchanstr. 7;
- Ingenieurbüro Simone Glosch, Berlin-Prenzlauer Berg;
- Anwaltssozietät Matthias Kock und Jan Stübing, Berlin-Moabit;
- Hausmeister- und Kompaktservice KSS Berlin, Berlin-Köpenick;
- Andreas Schaller, Berlin-Prenzlauer Berg;